Deutsch

ZW3D

ZW3D

ZW3D

menu

Happy CADing - Verwenden Sie Direct Edit, um einen Sockel schnell zu ändern

May 26, 2020     ZW3D

Figure 2. Dim Move Face


Direct Edit ist Ihr ideales Werkzeug, um 3D Modelle flexibel nachzubearbeiten. Anstatt die Befehle in der langen Historie zu suchen und zu bearbeiten, können Sie geometrische Daten direkt ändern. Klicken Sie hier und erfahren Sie wie Direct Edit in ZW3D Ihre Nachbearbeitung beschleunigt.

In diesem Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie Sie ein Sockel mit Direct Edit schnell ändern können. Sind Sie bereit, die Tricks dieses Werkzeugs zu lernen? Laden Sie das 3D Modell herunter und folgen Sie mir!


Figure 1. The Pedestal before (left) and after (right) Direct Editing

Abbildung 1. Der Sockel vorher (links) und nacher (rechts) Direct Editing



SCHRITT 1: Verwenden Sie DE Extrudieren, um den Abstand zwischen Elementen zu ändern

Mit DE Extrudieren können Sie bestimmte Flächen von stationären Referenzflächen aus verschieben. Klicken Sie zunächst auf DE Extrudieren und wählen Sie im Dialogfeld „Linear“. Wählen Sie die blaue Fläche als Fläche und die rosa Fläche als stationäre Fläche. Wählen Sie die orangefarbenen Flächen als Gruppe aus und stellen Sie den Abstand auf 50 mm ein. Dann ist der obere Teil des Sockels höher.


Figure 2. Dim Move Face

Abbildung 2. DE Extrudieren



SCHRITT 2: Verwenden Sie DE Verschieben, um Objekte entlang einer Richtung zu verschieben

Klicken Sie auf DE Verschieben und wählen Sie den dritten Verschiebungstyp aus, mit dem Objekte entlang einer bestimmten Richtung verschoben werden können. Wählen Sie dann die linke Fläche und das unten gelb markierte Loch als „Flächen“ und stellen Sie die Richtung und den Abstand wie in Abbildung 3 gezeigt ein.


Figure 3. DE Move


Abbildung 3. DE Verschieben



SCHRITT 3: Verwenden Sie DE Verschiebe Flächen mit Ausrichtung, um Objekte symmetrisch zu verschieben

Klicken Sie auf DE Verschiebe Flächen mit Ausrichtung und wählen Sie „Symmetrisch“. Wählen Sie die linke Fläche als stationäre Fläche, die rechte Fläche als Fläche und das Loch als Gruppe. Stellen Sie die YZ-Ebene als Symmetrische Ebene ein.


Figure 4. Align Move Face


Abbildung 4. DE Verschiebe Flächen mit Ausrichtung



SCHRITT 4: Verwenden Sie DE Verschieben, um Objekte entlang einer Richtung zu verschieben

Klicken Sie auf den Befehl DE Verschieben und wählen Sie den 4. Verschiebungstyp aus. Wählen Sie das kleine Loch als „Flächen“ und legen Sie die Mitte der orangefarbenen Kante als Richtung der Rotationsachse fest. Stellen Sie den Winkel auf 30 Grad ein, um das kleine Loch an die Oberseite des Modells zu verschieben.


Figure 5. DE Move

Abbildung 5. DE Verschieben



SCHRITT 5: Verwenden Sie DE Verrundung, um die Verrundungen anzupassen

Klicken Sie auf DE Verrundung, wählen Sie die Verrundungen an den vier Ecken des Sockels aus und stellen Sie den Radius auf 12 mm ein.



Abbildung 6. DE Verrundung



SCHRITT 6: Verwenden Sie Ändert Bohrungen, um die Bohrungen anzupassen

Wählen Sie auf der Registerkarte Features die Option Ändert Bohrungen. Wählen Sie die beiden Löcher in der Basis aus und stellen Sie die Parameter ein, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.


Figure 7. Modify Holes


Abbildung 7. Ändert Bohrungen



Alle Änderungen am Sockel sind fertig. Haben Sie die Direct Edit Tricks gelernt? Mit Direct Edit können Sie die vorhandenen Funktionen/Merkmale und Parameter interner oder externer Modelle direkt ändern. Wenn Sie weitere Ideen haben dann teilen Sie uns diese bitte mit.

© 2020 ZWSOFT CO., LTD.(Guangzhou) Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz-Bestimmungen.

Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

For your better experience on our website and the display of relevant information, cookies will be used. Learn More