cad software

Schnell-Link

Vorschläge

Neue Funktionen

2023

2022

2021

2020

Mehr frühere Versionen

ZW3D 2023

  • Freundlichere Benutzeroberfläche

    Freundlichere Benutzeroberfläche

    Anstatt den entsprechenden Befehl im Menü aufzurufen, können Sie diese nun der neuen Mausgesten- und Shortcut-Leiste hinzufügen. Auch das Hinzufügen von Constraint-Inferenzen ist nun einfacher.

     

  • G3-Oberflächenkontinuität

    G3-Oberflächenkontinuität

    Sie können einfach kontinuierliche G3-Oberflächen für Produktdesigns von höherer Qualität erstellen.

     

  • Mehrere Effizientere Muster

    Mehrere Effizientere Muster

    Mit zeitsparenden Funktionen wie der Instanzparametertabelle und der Tabelle für variable Abstände können Sie jetzt Parameter-/Variablenwerte für jedes Mustermerkmal schnell ändern.

  • Verbesserte Explosionsansicht-Funktionen

    Verbesserte Explosionsansicht-Funktionen

    Sie können nun neue Funktionen nutzen, um die Erstellung von Explosionsansichten zu beschleunigen. So zum Beispiel das Wiederverwenden von Explosionspfad und Explosionsansicht.

  • Praktische Blechfunktionen

    Praktische Blechfunktionen

    Das Blechmodul ist jetzt mit verschiedenen Arten von Flanschbefehlen und einer insgesamt komfortableren Konstruktionsumgebung noch handlicher.

  • Strukturelle Simulation

    Strukturelle Simulation

    Das neu verfügbare Add-on ZW3D Structural ermöglicht Ihnen die Durchführung von statisch-dynamischen, modalen und Wärmeübertragungsanalysen. So können Produktdesigns entsprechend verbessert werden.

  • Optimiertes Modul für den Formenbau

    Optimiertes Modul für den Formenbau

    Die Erstellung von Formen ist jetzt einfacher dank des intuitiven Formenkonstruktionsprozesses und einer Vielzahl neuer Standardteile.

  • Schnellere QuickMill™ Schruppberechnung

    Schnellere QuickMill™ Schruppberechnung

    Die Berechnung von QuickMill™-Schruppbearbeitungen wurde durchschnittlich um 70% beschleunigt. Sie arbeiten an dieser Stelle nun auch erheblich effizienter.

  • Verbesserte vollständige Maschinensimulation

    Verbesserte vollständige Maschinensimulation

    Die vollständige Maschinensimulation wurde verbessert, um vielfältigeren und komplizierteren Bearbeitungsanforderungen gerecht zu werden.

     

ZW3D 2022

  • Einzelstamm-Objektmodus

    Einzelstamm-Objektmodus

    Der Einzelstamm-Objektmodus ist jetzt noch benutzerfreundlicher für Sie, um Objektdateien einfach zu erstellen und zu verwalten und sie sogar in das PLM-System zu integrieren.

  • G3 Kontinuität

    G3 Kontinuität

    G3 kontinuierliche Kurven können jetzt erstellt werden, so dass Ihr Design gerechter und stromlinienförmiger wird.

  • Modul für das Design von Rohrleitungen

    Modul für das Design von Rohrleitungen

    Mit diesem neu hinzugefügten Modul ist es bequemer als je zuvor, Rohre mit flexiblen Wegen, einer anschaulichen Anzeige der Durchflussrichtung, strengen Spezifikationen, leistungsstarken Bearbeitungsfunktionen usw. zu entwerfen. (in einigen Ländern/Regionen nicht verfügbar)

  • Optimiertes Parsen von .step Dateien

    Optimiertes Parsen von .step Dateien

    Das Parsen von .step-Dateien wurde deutlich verbessert. Beim Importieren wird im Durchschnitt fast 50% weniger Zeit benötigt; beim Exportieren wurde das Parsen von Geometrien verbessert.

  • Messen

    Messen

    Das neue intelligente Messen liefert Ihnen in den Umgebungen für Teile und Baugruppen übersichtlich alle Basisinformationen zu nahezu jedem Objekt.

  • Verbesserter Arbeitsablauf

    Verbesserter Arbeitsablauf

    Der Arbeitsablauf vieler Befehle wurde verbessert. Nehmen Sie die Verrundung als Beispiel. Ein einzelnes Verrundungs-Feature zeichnet alle Verrundungen im gesamten Modell auf und ordnet die History.

  • Glätten

    Glätten

    Mit dem neuen Befehl "Glätten" können Blechdesigner den Glättungseffekt des Blechs in Echtzeit beobachten und entsprechende 2D-Zeichnungen schneller erstellen.

  • Schnellere QuickMill Werkzeugpfad-Berechnung

    Schnellere QuickMill Werkzeugpfad-Berechnung

    Dank der parallelen Multithread-Berechnungstechnik wurde die Erzeugung von QuickMill-Werkzeugpfaden um ca. 50% beschleunigt.

  • Aktualisierte vollständige Maschinensimulation

    Aktualisierte vollständige Maschinensimulation

    Es kann nicht nur der Fräs-NC-Code von Siemens® und Heidenhain® simuliert werden, sondern es wurde auch ein 5-Achs-Kopf A auf einer C-Typ-Maschine hinzugefügt.

ZW3D 2021

  • Bogenanpassung

    Bogenanpassung

    Bogenanpassung ist für das 2-Achsen-Fräsen, das 5-Achsen-Fräsen und das Flächengravieren verfügbar und hilft bei der Erstellung von Werkzeugpfaden mit höherer Präzision, was zu genaueren Bearbeitungsergebnissen führt.

  •  Exportieren der Operationsliste nach Excel

    Exportieren der Operationsliste nach Excel

    Die CAM-Operationsliste kann nun mit anpassbaren Vorlagen nach Excel exportiert werden. Sie können auch die Koordinate im Excel ein- oder ausblenden.

  • Aktualisierte vollständige Maschinensimulation

    Aktualisierte vollständige Maschinensimulation

    Die vollständige Maschinensimulation wurde um den neu Machinenersteller, CNC-Controller, Maschinenregister, verschiedene Messwerkzeuge usw. erweitert.

  • ECAD

    ECAD

    Das ECAD-Modul wurde für das mechatronische Design hinzugefügt. Sie können IDF-Dateien importieren oder exportieren und Regionen für Leitungen, Platzierung, Via usw. festlegen.

  • Neue Montagefunktionen

    Neue Montagefunktionen

    Die Montagearbeit wird einfacher mit Abstände prüfen zur Gewährleistung des Sicherheitsabstands, der Stapelverarbeitung von Attributen zum Hinzufügen von Attributen zu mehreren Komponenten auf einmal, usw.

  • Neue Blechfunktionen

    Neue Blechfunktionen

    Verrundungen und offene Flächen können jetzt in "Lochen" realisiert werden. Sie können auch eine Form aus einer externen z3prt-Datei stanzen. Darüber hinaus kann der Radius von Flanschen als Null gesetzt werden, um spezielle Anforderungen zu erfüllen.

  • Neue Skizzenfunktionen

    Neue Skizzenfunktionen

    Genießen Sie die Arbeit in Ihrer Skizze mit der Krümmungs-Abhängigkeit für qualitativ hochwertigere Kurven und Flächen, der kosmetischen Skizze mit Symbolen und Formmarkierungen usw.

  • Neue Modellierfunktionen

    Neue Modellierfunktionen

    Cross-Trim-Funktion, um mehrere Flächen gleichzeitig zu trimmen und zu verbinden, G2 Biegung, um glattere Verrundungen zu erhalten und Flächen mit Übergängen zu versehen.

     

  • Ebenen Achsen

    Ebenen Achsen

    Ebenen Achsen werden jetzt unterstützt, um das Skizzendesign, die Modellierung, die PMI-Bemaßung und die Baugruppen Abhängigkeiten zu vereinfachen.

ZW3D 2020

  • Flanke mit Profil

    Flanke mit Profil

    Die Form von Flanken kann in einer Skizze frei angepasst werden, wodurch der Modellierungsprozess erheblich vereinfacht und beschleunigt wird.

  • Baugruppen Verbesserung

    Baugruppen Verbesserung

    Der Abhängigkeitsstatus ist nun übersichtlicher gestaltet, und kann die Bauteile innerhalb eines bestimmten Bereichs bewegen lassen.

  • Automatisches Entwerfen

    Automatisches Entwerfen

    2D-Zeichnungen für mehrere Komponenten oder Baugruppen können in Stapeln erzeugt werden. Darüber hinaus können das Blatt, das Layout der Ansicht, die Bemaßung und die Tabelle auch angepasst werden.

  • Neuer Kühlkreislauf

    Neuer Kühlkreislauf

    Kühlsysteme können noch flexibler erstellt und verändert werden. Und alle Parameter können unter einer dynamischen Vorschau angepasst werden.

  • Werkzeuge für Normteile

    Werkzeuge für Normteile

    Es wurden weitere Werkzeuge hinzugefügt, um Normteile einfach und effizient zu erstellen und zu modifizieren, z. B. besondere Schrauben, Passringe, Keilsicherungen usw.

  • Aktualisiertes Elektrodenmodul

    Aktualisiertes Elektrodenmodul

    Elektrodenrohlinge, dynamischer Kreis, Elektrodenliste, Elektrodenattribute, Elektrodengravur usw. sind für ein effizienteres EDM-Design verfügbar.

  • Vollständige Maschinensimulation

    Vollständige Maschinensimulation

    Die Full Machine Simulation kann den tatsächlichen Bearbeitungsprozess simulieren, indem sie die kinematischen Modelle der Maschinen berücksichtigt, wodurch potenzielle Probleme erkannt und die Herstellbarkeit sichergestellt werden können.

  • 3D-Äquidistante Schrittweite

    3D-Äquidistante Schrittweite

    Beim 3X-Fräsen wurde eine äquidistante 3D-Schrittweite im Z-Konstant realisiert, die genauere Werkzeugpfade für die Bearbeitung liefert.

  • Schnellere Stapelberechnung

    Schnellere Stapelberechnung

    Alle CPU kerne können zur Stapelberechnung verwendet werden, wodurch sich die Berechnungszeit insbesondere bei komplizierten Aufgaben deutlich verkürzt.

Jetzt Herunterladen