cad software

Schnell-Link

Vorschläge

ZWorld 2021 to be Held Online, First Time Ever

Vollständige Kundenstimme

Punktwolkendaten reibungslos in ZWCAD 2024 verarbeiten

Produkte 2023-07-26 15:00:00

Punktwolkendaten sind ein Satz von 3D-Daten, der aus vielen Punkten besteht. Sie können durch 3D-Laserscanner oder andere Methoden erhalten werden. Punktwolkendaten werden häufig bei der Vermessung und Kartierung, der Gebäudesanierung und bei archäologischen Relikten verwendet. Sie können 3D-Messungen von realen Objekten mit Präzision und Detailgenauigkeit erfassen und nahtlos in CAD-Projekte zur präzisen Modellierung und Gestaltung integriert werden. Sie helfen den Benutzern, Informationen schneller zu erhalten, Fehler zu reduzieren und die Entwurfsgenauigkeit zu verbessern.

In ZWCAD 2024 haben wir die Punktwolkenfunktion eingeführt, mit der Sie komplexe Punktwolkendaten problemlos lesen und verarbeiten können. Sie kann bis zu 50 Millionen Punkte gleichzeitig anzeigen, fast doppelt so viele wie die Konkurrenz. Darüber hinaus bietet dieses Modul viele nützliche Funktionen für unterschiedliche Anforderungen. In diesem Artikel werden wir uns mit dieser Funktion beschäftigen und ihre Möglichkeiten erkunden.

 

Nahtloser Datei-Import

Sie können mühelos Punktwolkendateien importieren, indem Sie sie als externe Referenzen anhängen. Derzeit wird eine große Auswahl von Dateiformaten unterstützt, darunter RCS, RCP, E57, LAS, LAZ und PTS.

Abbildung 1. Importieren Sie die Punktwolkendatei, indem Sie sie anhängen.

 

Anpassbare visuelle Präsentation

Der Detailierungsgrad und die Punktgröße können angepasst werden, so dass Sie das visuelle Rauschen für optimale Anzeigeeffekte fein abstimmen können.

Abbildung 2. Passen Sie den Detaillierungsgrad und die Punktgröße an, um verschiedene Anzeigeeffekte zu

 

Verschiedene Styling- und Visualisierungsoptionen

Jeder Punkt in der Punktwolke kann durch Änderung des Punktfarbstils individuell gestaltet werden. Darüber hinaus ermöglichen Transparenzeinstellungen unterschiedliche Visualisierungsgrade. Diese Attributeinstellungen sorgen für eine effektive Vermittlung der Merkmale der Punktwolke, damit Sie sie besser verstehen können.

Abbildung 3. Ändern Sie den Farbstil der Punkte und passen Sie die Transparenz an, um verschiedene Visualisierungsgrade anzuzeigen.

 

Vielseitiges Beschneiden von Punktwolken

Sie können Punktwolken auf der Grundlage von polygonalen, rechteckigen oder kreisförmigen Grenzen zuschneiden. Mit diesem Feature können Sie unerwünschte Daten entfernen oder Bereiche von Interesse für eine effizientere Verarbeitung und Analyse extrahieren.

Abbildung 4. Beschneiden von Punktwolke

 

Fortgeschrittene Schnittfähigkeiten

Sie können die Projektion oder den Schnitt einer Ebene oder gekrümmten Fläche erhalten. Danach können Sie eine oder mehrere Schnittlinien aus der Schnittebene extrahieren, um den Umriss des Schnitts darzustellen. Dies hilft Ihnen, die innere Struktur oder Form von 3D-Objekten weiter zu analysieren.

Abbildung 5. Punktwolken-Schnittebene

 

Effizientes Punktwolkenmanagement

Der Punktwolkenmanager listet alle Punktwolkenelemente in der aktuellen Zeichnung auf. Sie können sie ein- oder ausblenden, was eine effiziente Datenverwaltung ermöglicht.

Abbildung 6. Punktwolkenmanager

 

Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie sich unser Anleitungsvideo an, um weitere Einblicke zu erhalten!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Punktwolke die ultimative Lösung für unerreichte Präzision und Genauigkeit bei der Modellierung und beim Design ist. Wenn Sie daran Interesse haben, können Sie ZWCAD 2024 mit unserer 30-tägigen kostenlosen Testversion selbst ausprobieren.